Image 3D du projet

Die neue Schule in Granges-Paccot befindet sich am Ortsrand. Der nach Süden ausgerichtete Schulhof bildet einen sanften Kontrast zum angrenzenden Wald von Chantemerle. Aufgrund der durch die umliegenden Gebäude gegebenen lärmgeschützten Lage bietet die Schule ihren künftigen Schülern ein ruhiges und geborgenes Ambiente.

Der Schulhof bildet zudem auch den Mittelpunkt der Bildungseinrichtung, da sich dort sämtliche Eingänge zum Gebäudekomplex befinden. Sein priviligiertes Ambiente und seine weiträumige Anlage machen den Pausenhof zum Herzen der Schule.

Das in sich geschlossene und zugleich offene Areal ist von drei harmonisch miteinander abgestimmten Gebäuden umgeben, von denen jedes einzelne auf seine Weise zum intuitiven Gesamteindruck des Schulgeländes beiträgt. Im Übrigen ermöglicht die gewählte Raumaufteilung eine optimale Nutzung der Einrichtung sowohl für ausserschulische und sportliche Aktivitäten als auch für Dienstwohnungen.

Wettbewerb 2014 - 3. Preis.

Bâtiments

Couloir intérieur

Planche

Planche

Planche